Kinesio Taping

Mit dem Kinesiologie-Tape lassen sich schmerzhafte Erkrankungen des Muskel, Sehnen- und Skelettapparates therapieren. Wie eine zweite Haut dehnt sich das Tape und zieht sich wieder zusammen, ohne die Bewegungsfreiheit einzuschränken. Dabei wirkt es schmerzlindernd und stoffwechselanregend.

Voraussetzung

Keine

Wann ist die Einheit richtig für mich?

Anwendungsgebiete:

  • Rückenschmerzen (z.B. Lumbago, HWS-Syndrom, Ischialgie)
  • Muskelverletzungen und -beschwerden (Zerrungen,Faserrisse, Tonusveränderungen, Dysbalancen)
  • Schulterbeschwerden (z.B. Schulterinstabilitäten, Supraspinatussehnensyndrom, Zustand nach Schulterluxationen)
  • Gelenkbeschwerden (z.B. Bandverletzungen, Instabilitäten, Arthrose, Schwellungen)
  • Sehnenbeschwerden (z.B. Sehnenscheidenentzündungen)
  • Überlastungsschäden an Muskeln, Bändern und Sehnen
  • Fehlhaltungen, Haltungsschwächen, Fehlstellungen
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Lymphabflussstörungen (primäre und sekundäre Lymphödeme) - Faszienbeschwerden (z. B. Dysfunktionen)
  • Prävention diverser Beschwerden

Welcher Kurs könnte als nächstes folgen?

Beschwerdefrei zu sein ;-)

Dauer

individuell

Preis

10 - 20 € (Eine Sitzung beinhaltet Anamnese, Screeningtest und Tapeanlage)

Zusätzliche Infos

Anmeldung unter yoga@cafekraft.de.

Teilnehmerzahl

1